AKTUELLES   |   WIR ÜBER UNS   |    LINKS    |   KONTAKT

wasser abwasser strom bauhof


        Wir über uns - Das gemeinsame Kommunalunternehmen Oberes Egertal stellt sich vor



 
Unsere Philosophie
 
 
 
Künftig noch kundenfreundlicher und wirtschaftlicher Arbeiten.

Abwasser, Wasser- und Stromversorgung sowie Bauhof in gemeinsamer Regie. Neue Wege beschreiten die Gemeinde Röslau und die Stadt Weißenstadt.

Seit dem 01. Januar 2007 arbeiten sie in den Bereichen Abwasserentsorgung, Wasser- und Stromversorgung sowie beim Bauhof zusammen. Dazu wurde das gemeinsame Kommunalunternehmen (gKU) Oberes Egertal mit Sitz in Weißenstadt gegründet. Das bayernweit erste und bislang einzige Kommunalunternehmen als Anstalt des öffentlichen Rechts wurde vor dem Hintergrund gebildet, bezahlbare Wasser- und Abwassergebühren auf Dauer zu sichern. Mit einer Nürnberger Wirtschaftsprüfungs- und Rechtsanwaltskanzlei wurden die Vorteile eines gemeinsamen Kommunalunternehmens analysiert.

Als Ergebnis wurde festgestellt, dass mit einem gemeinsamen Kommunalunternehmen mit den Abteilungen Abwasserbeseitigung, Wasser- und Stromversorgung sowie kommunaler Bauhof wirtschaftlicher gearbeitet werden kann, was zu stabileren Betriebsergebnissen führen wird. Aufgrund dieser Analyse und den guten Erfahrungen beider Kommunen in der Zusammenarbeit der Abwasserbeseitigung haben der Stadtrat in Weißenstadt und der Gemeinderat in Röslau die Unternehmenssatzung für das Kommunalunternehmen Oberes Egertal beschlossen.

Bürgermeister Torsten Gebhardt und Bürgermeister Frank Dreyer sowie Vorstand Stefan Webhofer sind davon überzeugt, dass das nur ein erster Schritt auf dem Weg der kommunalen Zusammenarbeit ist. Weitere werden folgen, so die Meinung der Bürgermeister und des Vorstandes des gKU.


 



  WASSER  |  ABWASSER   |  STROM  |  BAUHOF

HOME  |  KONTAKT   |  WIR ÜBER UNS  |   STÖRUNG MELDEN  |   LINKS   |  IMPRESSUM